Die Rente ist sicher. Zu niedrig.
Foto/Grafik: ver.di

Jeder Zweite von Altersarmut bedroht - Regierung muss handeln

Die Rentenerwartungen ab dem Jahr 2030 sind armutsgefährdend für weite Teile der Bevölkerung, auch der Mittelschichten. Das zeigt die von ver.di beauftragte aktuelle Auswertung des Pestel Instituts für Systemforschung.

Aktuelles

  • 22.06.2017

    Reform der Pflegeberufe nur ein Kompromiss

    Das neue Gesetz zur Reform der Pflegeberufe, das nun in zweiter und dritter Lesung im Bundestag verabschiedet wurde, ist aus ver.di-Sicht nicht mehr als ein Kompromiss. Eine hinreichende Spezialisierung in den Pflegeberufen müsse langfristig gesichert sein
  • 21.06.2017

    Empfehlung der EU-Kommission greift Streikrecht an

    Wenn es nach dem Willen der EU-Kommission geht, sollen die Fluglotsen europaweit Streiks in Zukunft mindestens 14 Tage vorher ankündigen. 72 Stunden vor Streikbeginn sollen sie dann angeben, welche Beschäftigten an dem Streik teilnehmen werden. Das geht aus einer Erklärung der EU-Kommission zur Luftfahrt in Europa hervor.
  • 21.06.2017

    Betriebsrat von H&M siegt erstinstanzlich

    Die Textilkette H&M versucht in gleich drei Fällen, aktive Betriebsräte unter fadenscheinigen Begründungen zu kündigen. Einer der Betriebsräte, aus Tübingen, bekam nun in erster Instanz vor dem Arbeitsgericht Reutlingen Recht

ver.di Branchennavigator

Sie wollen wissen, welche Angebote ver.di für Sie bereit hält und wer Ihre Ansprechpartner sind?

Lernen Sie Ihre ver.di-Fach­grup­pe oder Ihren Fach­be­reich ken­nen. Bitte geben Sie hier Ihren Tätigkeitsbereich ein (z. B. „Krankenhaus“, nicht „Krankenschwester“).

ver.di Kampagnen